Presseinformation vom 01.12.2017

Für Wunschzettel und Gabentisch

Kunsthandwerk und Köstliches aus aller Welt entdeckt man auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm - bis 23. Dezember, 11 bis 21 Uhr

An der Schokoseife schnuppern, sich von den lustigen Handpuppen zuwinken und einen Hauch Winterzauber-Honig auf der Zunge zergehen lassen: Ein Bummel über den Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm ist eine Entdeckungsreise, die man am besten mit der Familie oder mit Freunden unternimmt. An rund 200 Hütten kommt man schnell in Weihnachtsstimmung und findet viel Schönes, um seinen Lieben eine Freude zu bereiten.

Lampen zaubern Atmosphäre - zum Beispiel mit dünnen Schieferplatten bespannte Säulen und Würfel oder marokkanische Deckenlampen. Warmes Licht scheint auch aus den Miniaturfenstern originalgetreuer Keramikhäuschen, die sich zu heimeligen Dörfern gruppieren lassen. Krippen mit reichhaltigem Zubehör, Figuren für Sammler, Faltsterne und Kerzen sorgen für weihnachtliches Flair. Seine Weihnachtsgrüße übermittelt man auf Klappkarten mit Motiven von Katze bis Kathedrale.

Ebenfalls weihnachtlich wird's auch mit dem entsprechenden Duft. Ätherische Öle strömen aus handgemachten Duftlampen. Stövchen aus der Keramikwerkstatt halten Tassen warm, die auf Wunsch mit dem eigenen Namen beschriftet werden können. Krippen kommen aus Bethlehem und aus Südtirol und sind mit reichhaltigem Zubehör zu haben.

Augenschmeichler sind die Glasgefäße, die - noch heiß - mit dem sie tragenden Wurzelholz zu einer Einheit verschmolzen wurden. Natur pur: Federleichte Schalen aus Kokosrinde. Immer zur Hand - beim Picknick und im Garten - sind Weinflasche und zwei Gläser mit dem praktischen Beistelltischchen aus afrikanischem Holz, das einfach in den Boden gesteckt wird. Dazu gibt es passende Weinregale.

Schmuck gibt es auf dem Weihnachtsmarkt von zarten Silberohrringen bis zu natürlich geschliffenen Horn-Amuletten. Bernsteinschmuck lockt in zahlreichen Farben und Verarbeitungsstufen. Neu ist das Bernstein-Halsband für Hunde: Es soll Zecken abwehren.

Reißverschluss zu - und wie durch Zauberei wird ein Täschchen draus. Insgesamt 15 Größen der Taschen aus Reißverschlüssen sind zu haben. In fröhlichen Farben stehen handgestrickte Schals, Mützen und Westen zur Wahl. Wer winkt denn da? Nicht nur Kinder bleiben bei den fröhlichen Handpuppen in bunten Leggings und Kapuzenpullis stehen, die von erfindungsreichen Geschichtenerzählern zum Leben erweckt werden.

Genießer kommen auf dem Weihnachtsmarkt auf ihre Kosten. Gewürze und Gewürzmischungen geben Bratkartoffeln, Glühwein und Kaffee die besondere Note. Fürs Festtags-Buffet eignen sich Senf-Dips sowie italienische Pesti und Bruschetta-Mischungen, luftgetrocknete Salami-Spezialitäten und Käse aus dem Baskenland. Besondere Tropfen sind die Fruchtweine, die nach alten Traditionen gekeltert werden. So stammt die Rezeptur für den "Liebestrunk" aus dem 14. Jahrhundert und ist - versteht sich - streng geheim.

Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm
29. November bis 23. Dezember 2017
Täglich 11 Uhr bis 21 Uhr
Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH
Tel. 0621 42509-0
www.weihnachtsmarkt-mannheim.de

Presse-Center

Impressum    Realisation: INKAS